Powerbank Ladezyklen Rechner

×

Quelle der Formeln und weitere Informationen zum Thema hier : Allround-PC

Disclaimer: Dieser Generator berechnet nur ungefähre Werte. Es spielen noch weitere Faktoren für die Anzahl der Ladzyklen eine Rolle (z.B die Qualität der verbauten Komponenten oder die Akkuart/Spannung), für einen groben Ausblick ist das Ergebnis allerdings ausreichend


Die Kapazität eines Akkus (egal ob Handy oder Powerbank) wird in mAh angegeben. Hat der Akku zum Beispiel 1000mAh kann er eine Stunde lang 1000mA liefern.

Die Nennspannung eines Powerbank Akkus liegt in der Regel bei 3,7V. Deshalb ist es sinnvoll die Kapazität des Akkus in Wattstunden (Wh) umzurechnen.

Kapazität der Powerbank in mAh: mAh
(Wert eintragen z.B. 5000)

Handys und Tablets werden jedoch mit 5V geladen, weshalb die Spannung der Powerbank auf die 5V Ausgangsspannung umgewandelt werden muss. Bei dieser Wandlung geht Energie (z.B durch Wärme) verloren. Dabei gibt es keine klare Formel (ist u.a abhängig von den verbauten Komponenten), dieser Rechner geht von einem Verlust von 20% aus.
Nach der Umwandlung bleiben dann noch :

Das ist ja alles schön und gut, aber Sie wollen sicherlich auch wissen wie oft Sie nun ihr Handy/Tablet mit Ihrer Powerbank laden können.

Dazu müssen sie zuerst einmal die Kapazität ihres Handyakkus ermitteln. Durch eine kurze Google Suche mit dem folgenden Begriffen :

Kapazität Akku mAh NameIhresHandys

Also z.B "Kapazität Akku mAh iPhone 7" --> Ergebnis 1960mAh hat der iPhone 7 Akku.

Den Wert geben wir nun in das folgende Feld ein.

Kapazität des Handy Akkus in mAh: mAh


Ich persönlich habe sehr gute Erfahrungen mit Aukey Powerbänken gemacht Diese bieten meiner Meinung nach das beste Preis/Leistungsverhältnis. Von groß bis klein habe ich ein paar aufgelistet und verlinkt!

Powerbänke

30000mAh Kapazität,2x USB Ladeausgänge, USB C Eingang/Ausgang + Micro USB Eingang, Quick Charge 3.0


Aktueller Preis:
aukey30000

Zurück zum Blog Steborio.pw